Initiative für Freizeit
und Musikkultur e.V.

Eine Lanze brechen für zeitgemäße Musik und Kunst, Freizeit, Solidarität, Freiheit und Gleichheit – nichts weniger als das möchten wir mit euch gemeinsam im Rahmen unserer Aktionen erreichen. Legen wir wieder mehr Wert auf Muße und Kreativität und arbeiten wir an einer offenen und vielfältigen Gesellschaft!

Kommende Projekte:
– 26./27. Juli 2019 / Auf Anfang! Musik, Kunst & Solidarität / Auen
– Juli 2020 / Salon Libertatia

Auf Anfang! 2019Ticketrabatt bis 22.4.!
Auf Anfang!-Festival

Auf Anfang! Musik , Kunst & Solidarität

26. & 27. Juli 2019 / Auen (Nahe-Hunsrück)

In zauberhafter Umgebung des ehemaligen Dreschplatzes in Auen schaffen 18 Musik-Acts einen markanten Klangkosmos, der sich aus Post-Punk, Indie, Synth-Pop, Psychedelic, Hiphop, Weltmusik, Liedermacher und Noise bis hin zu jazzigen und elektronischen Strömungen speist.

„Auf Anfang!“ geht jedoch weit über ein reines Musikfestival hinaus: Performances, Ausstellungen sowie Aktionen zur politischen und kulturellen Bildung schärfen den Blick für gesellschaftsrelevante Facetten und setzen sich als Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz mit dessen spannungsvollem Thema „heimat/en“ auseinander. Im Zusammenspiel mit dem idyllischen Setting der kleinen Nahe-Hunsrück-Gemeinde Auen und der vielfältigen Besucherschaft ist „Auf Anfang!“ gelebte Utopie und ein starker Ausdruck einer offenen, demokratischen und vielfältigen Gesellschaft!

Teaser Auf Anfang 2019

Line-Up:

Ryvage | Sparkling
Gewalt | Kala Brisella | OVE | Kleister
Lauter Bäumen | Down with the Gypsies | Black Project
Go Get It | Manuel Sattler | Controllers
Mellow Melody | Law of Forms | Lerato
Kevin Bauerfeld | Torben Fuchs

Ryvage

Luxemburg

Ryvage erkundet die Gratwanderung zwischen Harmonie und Chaos und lädt seine Hörer mit erzählerischen Tracks zu einer Reise auf synthetischen Klangwänden und stark verarbeiteten Vocals ein. Seine von Synthesizern dominierten Produktionen sowie deren Visualisierungen sind eine Reflektion von 80er Sci-Fi Filmsoundtracks, industrieller Electronica, elektronischer Popmusik, Installationskunst und Widerhallen französischer Literatur. Mehr

Ryvage

Sparkling

Köln

Sparkling liefern ein hochverdichtetes Konzentrat von Postpunk- und Indie-Attitude. Unglaublich präzise und konzentriert reduzieren sie die Strukturen zeitgenössischer Rockmusik auf das wesentliche und paaren das mit unbändiger Leidenschaft, Hingabe, Wut und Energie. Ihre Songs sind überaus konkret, weil direkt physisch erfahrbar. Mit exakt abgezirkelter Wucht probt das Powertrio die Ekstase, die sich von der Bühne sofort aufs Publikum überträgt. Mehr

Gewalt

Berlin

Gewalt verdichten mit radikalstem Ausdruck die Unmöglichkeit und Unumgänglichkeit der menschlichen Existenz. Die Fassade sind Beats von der Maschine, klirrende Gitarren, das Getöse, der Schalldruck und die Abwesenheit von Licht. Das riecht nach Industrial oder Noise. Allerdings scheinen sich Gewalt eher für Künstler wie Daft Punk, Einstürzende Neubauten, Klaus Kinski oder Pharell Williams zu interessieren als für vermeintliche Artgenossen wie Big Black oder Ministry. More

Kala Brisella

Berlin

War das Trio aus der Hauptstadt mit dem 2017 veröffentlichten Debüt noch deutlich näher an einem raueren, post-punkigen Schrammelrock, entzücken Kala Brisella auf ihrem neuen Album durch die Bandbreite der Stimmungen. Sind es hier Gefühle, die einen streicheln, fährt es einem beim nächsten Titel durch Mark und Bein. Dazu clevere, lyrische Texte, die auch mal den Geist von Ja, Panik atmen und nicht nur monothematisch um die gewohnt hippe Post-Teenage-Angst zirkulieren. Es geht um mehr!

kala brisella

Lauter Bäumen

Köln

„Alles könnte noch beschissener werden. Im Wissen darum hat sich die Kölner Band Lauter Bäumen ganz dem Realismus verschrieben. Zu kantigen Gitarren singt sie über Hunde mit Holzbeinen und Unterhosen mit Elefantenmotiv. Ihr Debütalbum ist ein grandioses Plädoyer für die Wahrhaftigkeit.“ schrieb die SPEX (Nr. 374 Mai/Juni 2017). Lauter Bäumen machen einen rauen in den 90ern verwurzelten Indierock, in dem sich Abgründe auftuen, aber auch eine ganze Portion Poesie und Hoffnung steckt. Mehr

Lauter Bäumen

OVE

Hamburg

Sixties-Referenzen mit Falsettchören im Background und glasklaren Folk-Harmonien treffen auf edle Bassläufe mit famosem Funk, Afrobeat-Gitarrenlicks auf zurückgelehnten Yacht-Pop. OVE verpacken ernste, tragikomische und herzerfüllende Stories in einem federleichten, lässigen, aber auch pulsierenden Stil. Die allzu menschliche Fehlbarkeit kontern sie dabei mit einer in den Himmel gereckten Faust. OVE haben tüchtig Spielbock. Die neuen Songs wollen ausgebreitet, all die neuen Geschichten möchten erzählt werden. Mehr

Down with the Gypsies

Karlsruhe / Linz

Down with the Gypsies lassen mit ihrem transzendentalem Sound die Zeit still stehen. Die warme durchdringende Stimme von Sängerin Gaba sowie der Stil aus Psychedelic, Folk, Blues, Krautrock und Weltmusik entrücken euch in einen traumhaften Kosmos. Macht euch gefasst auf einen abenteuerlichen Ritt durch fremde Welten und euer innerstes Selbst. Nicht nur deswegen passt die fünfköpfige Formation perfekt zu Auf Anfang!- es ist auch ein großartiges europäisches Bandprojekt! Mehr

Down with the Gypsies

Kleister

Mannheim / Berlin

Heinrich war Kleist, doch sie sind Heinrich von Kleister und Lukas von Beathoven, die sich hier aus dem Sumpf des deutschen HipHop ausgraben. Die herrlichen Beats schwanken zwischen meisterlichem Jazzpiano und derbem Synthi-Trash mit live geloopter Beatbox. Die stark metaphorischen, kraftvollen Texte lassen an die Tradition deutscher Dichter und Schriftsteller denken, wobei der rotzfreche Vortrag mit heiserer Stimme die teilweise kafkaesken Metaphern smooth wie ein Babypo klingen lässt. Mehr

Kleister

Black Project

Mannheim

Black Project improvisieren im Kollektiv, komponieren in großen Bögen und kreieren Bilder im Kopf des Zuhörers. Farben spielen eine tragende Rolle, die in hellen und tief dunklen Tönen strahlen. Eine Prise Blues, eine gehörige Portion rockender Klangästhetik, eine Menge hochenergetischer Dreck a la Hendrix und ein unermesslicher Spielraum a la Miles Davis’ „Bitches Brew“ bilden diese musikalische Mixtur, die man wohl am ehesten als ein Space-Jazz-Psychedelic Rock-Amalgam bezeichnen kann. Mehr

Black Project

Go Get It

Mannheim

Go Get It stehen für straighten Indie und knackigen New Wave, der immer wieder an die euphorische Indie-Welle in den 00er-Jahren erinnert, etwa an die frühen Editors oder Interpol, und das bei Songs, die sich auch mal dem Local Football Club widmen, der in diesem Fall natürlich der SV Waldhof Mannheim ist. Teils dürft ihr euch aber auch auf feinste New-Wave- und Psychedelic-Rock-Arrangements à la Psychedelic Furs freuen.
Mehr
.

Go Get It

Controllers

Idar-Oberstein

Die Controllers aus Idar-Oberstein nehmen euch mit in die New-Wave-Schuppen der Ende-70er und 80er Jahre. Sie haben ein gutes Gespür für Songstrukturen und Melodien und ihre Songs haben spannende Bezüge zu The Cure, The Cars oder den frühen R.E.M. Nach dem Debüt „Starting to try“ und zahlreichen Gigs in der ganzen Region, ist nun die zweite Platte in der Mache.

Mehr

controllers

Manuel Sattler

Saarbrücken

Manuel Sattler hat sich mit seinem Überraschungsauftritt bei Auf Anfang! 2017 in der Nahe-Region einen Namen gemacht. 2018 veröffentlichte der Saarbrücker Liedermacher sein viertes Album. Mit seinem fast akzentfreiem „Saarbrigger Platt“, seinen Liedern, die mal ruhig mal tanzbar Absurditäten des Alltags aufgreifen und seiner charmanten Performance ist er ein Garant für einen stimmungsvollen Aufritt. Es geht um Liebe, Kartoffelsalat, Sex, schlechte Angewohnheiten und vieles mehr

Mellow Melody

Mannheim

Mellow Melody bringen eine Fusion aus Hip-Hop, Trip-Hop und Dubsteb auf die Bühne, untermalt mit Klavierspuren, Ambientklängen und experimentellen Strukturen. Lyrisch bewandert, verpacken sie Gesellschaftskritik, Eigenreflektion und innere Ängste in englisch- und deutschsprachige Songs. Die melancholisch-poetischen Texte haben einen doppelten Boden und sind teils harte Kost, die mit feiner Ironie zwischen den Zeilen verdaulich gemacht wird. Es entfaltet sich ein vereinnahmender Sog. Mehr

Mellow Melody

Law of Forms

Frankfurt / Offenbach

Hinter dem markanten Namen Law of Forms verbirgt sich der Offenbacher Daniel Eyrich. Seine komplexen Maschinenbeats und schroffen Synthesizer-Lines huldigen dem Tanzboden. Die Bandbreite seiner Projekte reicht von Deep-House über Techno bis zu Dub-Techno. Seine Begeisterung gilt Bass, Rhythmik, Soundgestaltung und den „schönen Fehlern“. Neben der Musik studierte Daniel Malerei – was eine zusätzliche Inspirationsquelle für ihn darstellt.
Mehr

Law of Forms

LERATO

Mannheim

Die elektropop Solokünstlerin LERATO aus Mannheim zelebriert gemeinsam mit dem Publikum das facettenreiche Leben mit ihren energievollen Songs, die zwischen Elektro- und Afropop changieren. Mitfühlen, mittanzen, mitsingen und genießen – ist das, was LERATO spürt und die Zuhörer spüren lässt! Mehr

Lerato

Kevin Bauerfeld

Bad Sobernheim

Seine erste Vinyl abseits des Mainstreams – eine Acid House Platte aus London – weckte seine Vorliebe für elektronische Musik. Dann kamen The Art of Noise, Kraftwerk, Fast Eddie und Kevin Saunderson, aber auch Afrika Bambaata und Westbam, die Hip-Hop mit elektronischer Musik vereinten. LTJ Bukem und sein „zerhackter Rhythmus“ war es schließlich, der ihn zu seinem Faible für Drum’n’Bass brachte. Die Konsequenz? Ein treibendes und verspieltes D’n’B-Set! Mehr

Fr3nk

Berlin

Fr3nk bezeichnet sich selbst als in „Berlin sozialisierter Römer: metaphysisch und metà-verrückt“. Mit seinem Dub-Techno-Liveset liefert er den passenden Sound für die frühen Morgenstunden.

Kunst, politische Bildung & Workshops


Mut zur Wut | Die Segel
| Die Offene Gesellschaft
Mutbürger in Jordanien | Tobias Burdukat
Friedrich & Bo | Tanz Werkstatt
Julia Alexandra Schickentanz

Auf Anfang! ist Teil des Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019.

Kultursommer Rheinland-Pfalz

heimat/en

Der Begriff Heimat erlebt nicht erst seit der Einrichtung eines deutschen Heimatministeriums eine neue Blütezeit. Aus kulturhistorischer Perspektive ist das nicht verwunderlich: Der Begriff wurde um 1800 nicht nur in einer Zeit geboren, die von ähnlichen sozialen, technischen und wissenschaftlichen Umwälzungen gezeichnet war, er prägte auch in den folgenden Umbruchphasen immer wieder den gesellschaftlichen Diskurs.

In Anlehnung an das Leitthema des Kultursommers Rheinland-Pfalz gehen wir der kontrovers der Frage nach, wie sich Heimat konstituiert und wie unterschiedlich das Gefühl von ihr ausgeprägt ist. Die Auseinandersetzung mit dem Phänomen erfolgt  genreübergreifend mittels Musik, Performances, Talks sowie weiteren Aktionen.

Die Offene Gesellschaft

Ausstellung & Ideenlabor

100 Jahre Weimarer Republik, 70 Jahre Grundgesetz, 30 Jahre Mauerfall – die Geschichte zeigt: unsere Gesellschaft ist verbesserbar. Was früher mal völlig utopisch klang, ist heute selbstverständlich: von den persönlichen Freiheiten bis zum Frieden im vereinten Europa. Doch leider geht diese einfache Erkenntnis schnell verloren. Viel zu sehr bestimmen Pessimismus und Mutlosigkeit die aktuellen Debatten.
Die Initiative Die Offene Gesellschaft hat genug von Ohnmacht und Untergang. Sie haben richtig Bock! Auf echten Kontakt und persönliche Gespräche. Auf das, was die Menschen im Land wirklich bewegt und ihre Vorschläge für eine bessere Gesellschaft. Im Jahr der großen Jubiläen und Rückblicke wollen sie nach der Zukunft fragen, die es selbstbewusst zu gestalten gilt: Welches Land wollen wir sein? Mehr

Mut zur Wut

Internationales Plakatkunstfestival

Zum zweiten Mal ist „Auf Anfang!“ Ausstellungsort des internationalen Plakatkunstfestivals Mut zur Wut und damit zusammen mit Mannheim und Heidelberg Schauplatz des tiefsinnigen visuellen Widerstandes. Ästhetisch, tiefgründig und aussagekräftig setzen sich die Kunstwerke mit globalen Missständen auseinander.
Die Plakate wurdenzuletzt aus über 3.000 Einsendungen aus 51 Ländern von einer internationalen Jury ausgesucht. Das kleine Dorf Auen reiht sich somit in die Liste der bisherigen Wanderausstellungsorte wie Mannheim, Berlin oder London ein. Mehr

Die Segel

Performance

Das Künstler-Kollektiv Die Segel aus Frankfurt a.M. und Offenbach nimmt sich in einer eigens für „Auf Anfang!“ kreiierten Performance dem Kultursommer-Thema „heimat/en“ an. Mehr

Friedrich & Bo

Natur-Show für Kids

Weißt du, wie Ameisen sich mit ihren Antennen verständigen und warum wir die Sterne tagsüber nicht sehen können?! Das fragen sich auch Friedrich & Bo und schlüpfen kurzerhand in die Haut zweier Außerirdischer, die top-secret ausspionieren, warum gerade die Erde ein lebenswerter Raum ist. Von ihrer Regierung mit dem Buch »Die NATUR« und einem zauberhaften Koffer voll irdischer Exponate ausgestattet, fragen die zwei Wesen einer naturlosen Galaxie, was es mit dem Phänomen NATUR auf sich hat. So skeptisch wie sie sind, kommt ihnen das junge Publikum gerade recht: Können die Menschenkinder sie von Nutzen und Schönheit des Rätsels NATUR überzeugen? Und werden sie es schaffen, Friedrich & Bo die NATUR greifbar, hörbar, ja erlebbar zu machen?

Präsentiert von Beltz & Gelberg

Tobias Burdukat

Dorf der Jugend, Grimma

Mutbürger in Jordanien

Talk zum Film mit Olivia Samnik

Tanz Werkstatt

Freier Tanz / Workshop

Julia Alexandra Schickendanz

MakkoHo

Zwei Tage gelebte Utopie

Die Tickets sind euer Door-Opener zu „Auf Anfang!“ und damit zu einem entrückten Mikrokosmos aus anspruchsvoller Musik und Kunst in einem pittoresken und heimeligen Setting. Holt sie euch jetzt, es wird wunderbar gewesen sein! Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt.

♥-TIPP: Ticketrabatt bis Ostermontag (22.4.2019)
Bis zum 22. April 2019 bieten wir euch rabattierte Tickets für nur 31,00€ inkl. Gebühren an. Im regulären Vorverkauf kosten die Karten 34,00€ und später an der Abendkasse 40,00€. Die 5-Freundes-Tickets gibt es sogar schon für 141,00€ inkl. Gebühren.

Zeltplatz
Wir fänden es klasse, wenn ihr das ganze Wochenende bleibt und auf unserem bezaubernden Zeltplatz euer Lager aufschlagt – der Sternenhimmel über diesem dunklen Tal ist großartig! Neben den Campingtickets müsst ihr einen Müllpfand entrichten, der gegen Rückgabe eines vollen Müllsacks wieder zurückerstattet wird.

Bus-Shuttle
Wir würden es auch begrüßen, wenn ihr euer Auto stehen lasst und unseren Bus-Shuttle nutzt. Mit diesem könnt ihr gegen Kauf eines Bus-Tickets nach Belieben zwischen Bad Sobernheim (Bahnhof), Meddersheim (Gemeindehalle), Monzingen (Bahnhof) und dem Festivalgelände in Auen pendeln. So könnt ihr auch hervorragend mit dem Zug anreisen. Hier der Anreiselink nach Bad Sobernheim.

Die Tickets gibt es im Ticket-Shop, ihr könnt sie nach Verfügbarkeit aber auch beim Busfahrer lösen.

Fahrtzeiten
Ständige Zirkulation zu festgelegten Zeiten. Infos in Kürze
Stationen:
– Bad Sobernheim (Bahnhof)
– Meddersheim (Gemeindesaal)
– Monzingen (Bahnhof & Marktplatz)
– Auen (Festivalgelände)

Rabbatierte Tickets

Wenn ihr Kunden der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG seid, erhaltet ihr einen Rabatt in Höhe von 3,00 € auf die Festival-Tickets gegen Vorlage einer entsprechenden Bank-Karte. Online könnt ihr die rabattierten Tickets hier ordern.

Verdient euch euer Ticket

Packt mit an, übernehmt während des Festivals eine Schicht von 5 Stunden (Theke, Einlass etc.) oder eine Schicht von 8 Stunden beim Abbau und ihr seid kostenlos mit dabei! Schreibt uns bitte an initiativefm@gmail.com.

Jugendschutz

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten auf dem gesamten Festivalgelände und Campingplatz. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten besuchen. 16- bis 18-Jährige müssen das Festival um 24.00 Uhr verlassen. Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass am Eingang Alters- und Ausweiskontrollen stattfinden. Der Einlass von Jugendlichen unter 18 Jahren ist nur nach Hinterlegung des „Partypasses“ möglich:
Download

Tickets Auf Anfang! 2019
Infos / Festivalordnung

Mit dem Kauf des Tickets und dem Betreten des Eventgeländes, stimmt der Besucher dieser Festivalordnung zu.

Änderungen im Programmablauf

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Programm kurzfristig zu ändern. Diese Änderungen werden so früh wie möglich bekannt gegeben. Vor Ort werdet Ihr an den Infotafeln über Änderungen informiert.

Bus-Transfer

Wir würden es auch begrüßen, wenn ihr euer Auto stehen lasst und unseren Bus-Shuttle nutzt. Mit diesem könnt ihr zu festgelegten Uhrzeiten am Freitag, Samstag und Sonntag gegen Kauf eines Bus-Tickets nach Belieben zwischen Bad Sobernheim (Bahnhof), Meddersheim (Gemeindehalle), Monzingen (Bahnhof und Marktplatz) und dem Festivalgelände in Auen pendeln. So könnt ihr auch hervorragend mit dem Zug anreisen. Hier der Anreiselink nach Bad Sobernheim.

Die Tickets gibt es im Ticket-Shop, ihr könnt sie nach Verfügbarkeit aber auch beim Busfahrer lösen.

  • Bus-Shuttle:

Ständige Zirkulation zu festgelegten Zeiten. Infos in Kürze
Stationen:
– Bad Sobernheim (Bahnhof)
– Meddersheim (Gemeindesaal)
– Monzingen (Bahnhof & Marktplatz)
– Auen (Festivalgelände)

  • ÖPNV (RNN):

Bad Sobernheim (Bahnhof) – Auen (Dorfmitte)
Do 25.7.2019 / Fr 26.7.2019
– 12:09 Uhr
– 17:50 Uhr

Auen (Dorfmitte) – Bad Sobernheim (Bahnhof)
Do 25.7.2019 / Fr 26.7.2019 / Mo 29.7.2019
– 08:17 Uhr

Aktuelle Infos zu den ÖPNV-Verbindungen unter www.rnn.info

Campingplatz

Die Camping-Fläche ist von Donnerstag, 25.07.2019, ab 15:00 Uhr bis Montag, 29.07.2019, 10:00 Uhr nutzbar. Campingtickets sind für 10,00 € im Online-Ticket-Shop sowie an der Tages-/Abendkasse erhältlich. Im Ticketpreis ist ein Müllpfand in Höhe von 5,00 € enthalten. Gegen Abgabe eines vollen Müllbeutels, der an der Tages-/Abendkasse ausgegeben wird, wird das Müllpfand erstattet. Die IFM appelliert aus ökologischen Gründen daran, möglichst mit Bahn uns Shuttle-Bus anzureisen.

Autos sind auf den Campingflächen nicht erlaubt. Diese könnt ihr auf dem Parkplatz abstellen. Campingbusse dürfen nur auf den ausgewiesenen Flächen abgestellt werden.

Duschen

In der Halle stehen euch Duschen zur Verfügung.

Drogen

Das Betäubungsmittelgesetz „(BtmG)“ der Bundesrepublik Deutschland gilt auch bei uns und wird mit einem Platzverweis sowie mit rechtlichen Schritten verfolgt.

Feuer

Offenes Feuer ist sowohl auf dem Camping- als auch auf dem Festivalgelände absolut untersagt! Es kann Bereiche geben, in denen aus sicherheitstechnischen Gründen Rauchverbote erlassen werden. Diese sind durch entsprechende Schilder gekennzeichnet. Benutzt beim Rauchen die aufgestellten Aschenbecher oder die kostenlos zur Verfügung gestellten Taschenascher.

Wenn doch irgendwo ein Feuer ausbricht, informiert unverzüglich das Ordnungspersonal, auch wenn es scheint, dass das Feuer bereits unter Kontrolle oder gelöscht ist.

Fotografieren / Ton- und Videoaufnahmen

Foto- und Videoaufnahmen sind für den privaten Gebrauch gestattet. Achtet allerdings darauf, dass sich Eure Mitmenschen dadurch nicht gestört fühlen.
Professionelles Equipment sowie Aufzeichnungsgeräte (z.B. Mp3-Recorder, Diktiergeräte usw.) sind verboten. Die Veröffentlichung von Mitschnitten ohne die Einwilligung des Künstlers oder des Veranstalters kann strafrechtlich verfolgt werden.

Frühstück

Freitag-, Samstag- und Sonntagmorgen könnt ihr in der Kneipenmeile „Zur feuchten Ecke“ des 190-Einwohner-Dorfes in schöner Biergartenatmosphäre frühstücken und einem zünftigen Frühschoppen fröhnen. Die Gasthäuser „Zum Jäger aus Kurpfalz“ (inkl. hervorragendem Weingut) und „Hahn“ heißen euch herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten.

Funkloch

Auen ist so wunderschön im Tal gelegen, dass es hier keinen bzw. nur minimalen Handyempfang gibt. Das ermöglicht eine Festivalatmosphäre ganz wie früher und passt natürlich hervorragend zu Auf Anfang! Falls ihr getrennt anreist, verabredet euch vorher und trefft euch auf etwa auf dem Zeltplatz oder dem Hauptparkplatz – ihr werdet euch nicht verpassen. Im Festivalbüro stehen wir euch rund um die Uhr mit Informationen zur Verfügung. Hier haben wir Wlan und ein Festnetz-Telefon. Weiter gibt es im Ort noch ein öffentliches Karten-Telefon. Zum Tindern benutzt bitte die althergebrachte verbale Kommunikationsschiene ;-).

Getränke

Wir haben uns dazu entschieden, die Mitnahme von Glasflaschen auf das Festivalgelände zu beschränken, da sie oft irgendwo liegen bleiben oder zu Bruch gehen und Schnittverletzungen verursachen können. Dies wollen wir vermeiden, weshalb wir ein Verbot für selbst mitgebrachte Glasflaschen aussprechen müssen. Bitte denkt außerdem daran, dass wir auf die Einnahmen aus den Gastro-Umsätzen angewiesen sind, um unsere Kosten zu decken.
Trinkwasser stellen wir euch zu jeder Zeit uneingeschränkt und kostenlos zur Verfügung. Bitte achtet dennoch auf Glasscherben auf Festival- und Campinggelände.

Gewalt

Gewalt gegenüber Personen, der Bühne sowie der Technik, Absperrungen, oder Sonstiges wird nicht toleriert! Jede Art von Gewalt wird mit einem Platzverweis geahndet und der Verursacher muss mit rechtlichen Folgen rechnen und wird sofort vom Gelände verwiesen.

Gewerbliche Tätigkeiten

Sämtliche gewerblichen Tätigkeiten seitens der Festivalgäste sind ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Veranstalters untersagt.

Haftung

Jeder Besucher haftet für von ihm verursachte Schäden. Bei Verlust des Festivalbändchens oder der Müllpfandmarke erfolgt kein Ersatz. Wir haften nicht für Schäden, die im Rahmen von Aufführungen entstehen. Wir übernehmen keine Haftung für auf dem Festival- und Campinggelände verlorene, gestohlene oder beschädigte Gegenstände. Achtet auf Eure Sachen und lasst keine Wertgegenstände im Zelt liegen.
Als Veranstalter ist unsere Haftung für eigenes und fremdes Handeln grundsätzlich auf die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt. Unberührt hiervon bleibt die Haftung des Veranstalters für anfängliche Unmöglichkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (sog. Kardinalspflichten), sowie die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Hausrecht / Weisungsrecht

Das Hausrecht auf Festival- und Campinggelände liegt während des gesamten Festivals beim Veranstalter oder seinen beauftragten Dritten. Das sind das Sicherheitspersonal und der Brandschutzdienst. Deren Weisungen sind unbedingt Folge zu leisten.

Verstöße gegen die Hausordnung

Wiederholte Verstöße gegen die Festivalordnung führen zum Ausschluss vom Festival. Ebenso verhält es sich, wenn wiederholt die Anweisungen von Weisungsbefugten missachtet werden.

Höhere Gewalt

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bei Witterungsumständen, bei denen Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, zu unterbrechen oder abzubrechen.

Jugendschutz

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten auf dem gesamten Festivalgelände und Campingplatz. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten besuchen. 16- bis 18-Jährige müssen das Festival um 24.00 Uhr verlassen. Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass am Eingang Alters- und Ausweiskontrollen stattfinden. Der Einlass von Jugendlichen unter 18 Jahren ist nur nach Hinterlegung des „Partypasses“ möglich.

Download und Lizenzvereinbarung

Mitfahrgelegenheit „Fahr Fahr Away“

Fahrt anbieten, Mitfahrer mitnehmen und so die Fahrtkosten teilen. Klingt einfach? Ist es auch! Mit fahrfahraway könnt ihr unkompliziert und gebührenfrei eure freien Plätze im Auto anbieten oder eine Mitfahrgelegenheit finden. So kommt ihr günstig, schnell und gemeinsam nach Auen zu „Auf Anfang!“.

Infos zu Mitfahrgelegenheiten

Müll

Benutzt bitte – egal ob auf dem Festival- oder dem Campinggelände – die aufgestellten Mülleimer oder die Mülltüten, die Ihr kostenfrei am Einlass erhaltet. Solltet Ihr weitere Mülltüten benötigen, erhaltet Ihr diese ebenfalls kostenfrei am Infopoint. Die Mülltüten könnt Ihr am Sonntag und Montag abgeben.

Musikanlagen & Generatoren

Musikanlagen und laute Stromerzeuger sind auf Park- und Zeltplatz untersagt. Denkt bitte an das Ruhebedürfnis anderer Gäste und seid in den Nachtstunden auf dem Campingplatz bitte leise.

Parkplätze

Das Parken ist ausschließlich auf den gekennzeichneten Parkplätzen erlaubt. Auf den öffentlichen Wegen, Straßen oder im Wald geparkte Autos müssen abgeschleppt werden.

Pyrotechnik

Das Anzünden von Pyrotechnik ist sowohl auf dem Festival, als auch auf dem Campinggelände untersagt.

Rabbatierte Tickets

Wenn ihr Kunden der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG seid, erhaltet ihr einen Rabatt in Höhe von 3,00 € auf die Festival-Tickets gegen Vorlage einer entsprechenden Bank-Karte. Online könnt ihr die rabattierten Tickets hier ordern.

Rassismus / Homophobie / Sexismus

Personen aus rechten oder gewaltbereiten Szenen erhalten keinen Einlass zum Festival. Kleidung mit völkischer Symbolik mit NS-Bezug ist untersagt. Ebenso führen homophobe oder sexistische Äußerungen oder Übergriffe zum Ausschluss vom Festival.

Sollte Euch derartiges auffallen, wendet Euch bitte unverzüglich an das Sicherheitspersonal.

Ton- und Bildaufnahmen durch den Veranstalter

Mit Betreten des Camping- oder Festivalgeländes willigt der Festivalbesucher in die Verwendung seiner Stimme und seines Bildnisses in Aufnahmen jeglicher Art, die vom Veranstalter oder Beauftragten Dritten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, ein.

Außerdem gestattet er die anschließende Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien.

Verbotene Gegenstände

Es ist untersagt die folgenden Gegenstände auf das Eventgelände mitzunehmen:

Sperrgut, Tonanlagen, Stromgeneratoren, Benzin-/Dieselkanister, Gasflaschen (Metallbehälter), Spraydosen, Eddings, Fackeln, pyrotechnische Gegenstände, Waffen aller Art, sonstige gefährliche Gegenstände…

Bei Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften oder diese Regelungen wird ein Verweis vom Gelände erfolgen.

Waffen

Die Mitnahme von Schuss-, Hieb- oder Stichwaffen sind auf dem Festivalgelände verboten.

Weiher

Unweit des Festivalgeländes befindet sich ein Weiher. Das Baden und Waschen in diesem ist untersagt.

 

Initiative für Freizeit und Musikkultur e.V.
Norman Schäfer (1. Vorsitzender) / Tobias Mittag (2. Vorsitzender)
Nebeniusstraße 8
68167 Mannheim

Vereinsregister:
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: CR 701619

Anreise

Bahn

Wir würden es begrüßen, wenn ihr euer Auto stehen lasst und mit dem Zug anreist. Ab Bad Sobernheim steht euch unser Shuttle-Bus (siehe unten) zur Verfügung. Hier der Anreiselink nach Bad Sobernheim.

Bus-Transfer

Mit unserem Shuttle-Bus könnt ihr zu festgelegten Uhrzeiten am Freitag, Samstag und Sonntag gegen Kauf eines Bus-Tickets nach Belieben zwischen Bad Sobernheim (Bahnhof), Meddersheim (Gemeindehalle), Monzingen (Bahnhof und Marktplatz) und dem Festivalgelände in Auen pendeln. So könnt ihr auch hervorragend mit dem Zug anreisen. Hier der Anreiselink nach Bad Sobernheim.

Die Tickets gibt es im Ticket-Shop, ihr könnt sie nach Verfügbarkeit aber auch beim Busfahrer lösen.

Ständige Zirkulation zu festgelegten Zeiten. Infos in Kürze
Stationen:
– Bad Sobernheim (Bahnhof)
– Meddersheim (Gemeindesaal)
– Monzingen (Bahnhof & Marktplatz)
– Auen (Festivalgelände)

Mitfahrgelegenheit „Fahr Fahr Away“

Fahrt anbieten, Mitfahrer mitnehmen und so die Fahrtkosten teilen. Klingt einfach? Ist es auch! Mit fahrfahraway könnt ihr unkompliziert und gebührenfrei eure freien Plätze im Auto anbieten oder eine Mitfahrgelegenheit finden. So kommt ihr günstig, schnell und gemeinsam nach Auen zu „Auf Anfang!“.

Infos zu Mitfahrgelegenheiten

ÖPNV / Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund

Bad Sobernheim (Bahnhof) – Auen (Dorfmitte)
Do 25.7.2019 / Fr 26.7.2019
– 12:09 Uhr
– 17:50 Uhr

Auen (Dorfmitte) – Bad Sobernheim (Bahnhof)
Do 25.7.2019 / Fr 26.7.2019 / Mo 29.7.2019
– 08:17 Uhr

Aktuelle Infos zu den ÖPNV-Verbindungen unter www.rnn.info

 

Parkplätze

Das Parken ist ausschließlich auf den gekennzeichneten Parkplätzen erlaubt. Auf den öffentlichen Wegen, Straßen oder im Wald geparkte Autos müssen abgeschleppt werden.

Salon Libertatia

Salon Libertatia

28. Juli 2018 / Bad Sobernheim Nahegarten im Barfußpfad

Mit dem Salon Libertatia brachte die IFM in Kooperation mit dem Nahegarten im Bad Sobernheimer Barfußpfad am 28. Juli 2018 ein unkonventionelles Kunst- und Kulturangebot in die Felkestadt. Nach der erfolgreichen Premiere des Auf-Anfang!-Festivals im Juli 2017 in Auen, folgte ein eintägiges Kulturfestival im Rahmen des rheinland-pfälzischen Kultursommers. Das ganzheitliche Programm gliederte sich in Konzerte aufstrebender Musiker, künstlerisches Performance, eine historisch-dokumentarische und auch künstlerische Tafelausstellung sowie Aktionen zur kulturellen und politischen Bildung. Der Salon Libertatia griff dabei das Thema des Kultursommers „Industriekultur“ auf und nahm sich kritisch den Lebensreform-Bewegungen an, die als Gegenpol zur Industrialisierung und zur Modernisierung Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts aufkamen und zahlreiche Anknüpfungspunkte zur Gegenwart bieten.

Der Salon Libertatia stand unter der Schirmherrschaft von Verbandsgemeindebürgermeister Rolf Kehl.

Aftermovie Salon Libertatia 2018

Programm Salon Libertatia / 28.07.2018

Der „Salon Libertatia“ griff das Thema des Kultursommers „Industriekultur“ auf und nahm die Lebensreform-Bewegung in den Fokus. Ort und Thema waren bewusst gewählt, denn diese Bewegung hatte mit Emanuel Felke einen bedeutenden Vertreter in Bad Sobernheim und schuf sozusagen die Grundlage der heutigen Kurstadt mit seinen Kurhäusern und dem Barfußpfad.

Die Lebensreform umfasste verschiedene Reformbewegungen, die aus Kritik an Industrialisierung, Urbanisierung und Materialismus ab Mitte des 19. Jh. in Deutschland und der Schweiz aufkamen und in der Weimarer Republik einen Höhepunkt fanden. Vegetarismus, Veganismus, Naturheilverfahren, Ökologie- und Friedens-Bewegungen oder der Tierschutz haben hier ihre Wurzeln und auch zu Alternativkulturen wie der Beat-, Hippie- oder Krautrock-Bewegung lassen sich spannende Bezüge herstellen. Im Salon erwartete den Besucher ein ganzheitliches Programm aus Musik, Performance, Ausstellung sowie Aktionen zur kulturellen oder politischen Bildung.

Unterstützt durch:

Archiv der deutschen Jugendbewegung

Lady Boys

Lady Boys
Maastricht

Die Ladys aus Maastricht haben mit ihrem Debutalbum „Pingpxng“ im Mai ein ganz neues Genre kreiert, den Thaichedelic-Sound. Dabei kombinieren sie traditionelle asiatische Volkslieder mit modernen Sounds sowie Discofunk und  psychedelischem Rock’n’Roll der 1070er Jahre. Wir sehen uns dann auf der Tanzfläche… – Ladys auf Bandcamp

BAL

BAL
Heidelberg
„BAL“ sind vier Freunde aus Heidelberg und Berlin, die nach eigenen Angaben über Jahre in verruchten Kellern und Tapas-Bars bei Bier und Kerzenschein jammten. Dann ging alles ganz schnell und ihr Debut markierte den steilen Aufstieg. „BAL“ zeichnen sich durch angenehm vertrackte Spielchen und fluffige Grooves aus und lassen sich irgendwo zwischen Indie, Postrock, Ambient, Klassik oder Postlatino einordnen. BAL Bandcamp

Ausstellung zur Lebensreform

Ausstellung zur Lebensreform
Kulturhistorische Ausstellung mit Fotografien von Markus Below
Mit einer Tafelausstellung widmen wir uns zentralen Aspekten, progressiven Ansätze sowie Schlüsselpersonen der Lebensreform und fragen nach der Aktualität der Bewegung. Dabei greifen wir Themen wie Ernährungsreform, (Frei-)Körperkultur, Naturheilkunde, Jugendbewegung oder Ausdruckstanz auf. Ein Augenmerk liegt dabei u.a. auf der Entwicklung von Bad Sobernheim als Kurstadt.

Die Ausstellung wird unterstützt durch das Archiv der deutschen Jugendbewegung, das Heimatmuseum der Stadt Bad Sobernheim, die Verbandsgemeinde Bad Sobernheim sowie die Emanuel-Felke-Stiftung.

Tanz Werkstatt

Tanz Werkstatt
Mara Schwarzkopf / Freie Tänzerin
Mara Schwarzkopf studierte in Wien und Straßburg Freien Tanz und ästhetische Bewegungserziehung nach dem Tanzsystem Rosalia Chladek. Dieses zum Immateriellen Weltkulturerbe erklärte Tanzsystem stellt neben dem Ballett das einzige existierende Tanzsystem weltweit dar. Seine Wurzeln liegen im ehemaligen Dresdner Vorort Hellerau, der im Zuge der Lebensreform-Bewegung als erste deutsche Gartenstadt gegründet wurde. Tanz Werkstatt

Zum Salon Libertatia bietet Mara Schwarzkopf vom 23.-27.7.2018 einen kostenlosen Ferien-Workshop für Jugendliche mit Ausdruckstanz an. Anmeldungen bis zum 14. Juli 2018 per Mail an Mara Schwarzkopf (mara.schwarzkopf@gmx.de). Weitere Infos gibt es hier.

Barfuß die Natur erspüren

Maxi Heerkens
Barfuss die Natur erspüren
Barfußgehen ist für uns Menschen die natürlichste Art der Fortbewegung, doch sind wir es schon lange nicht mehr gewohnt. Was passiert also, wenn wir die Schuhe mal ganz weglassen und „unten-ohne“ Wandern? Begeben wir uns auf eine andere Art der Forschungsreise und erleben, wie dabei auch noch Muskeln, Bänder und Gelenke gekräftigt werden. Lernen wir die Natur mal mit anderen Sinnen kennen, spüren, tasten und fühlen unterschiedlichen Untergründe wie Waldboden, Wiese, Steine und Wasser „baden im Wald“ und „erden“ uns, genießen die positive Effekte auf Gemüt und Gesundheit. kraut-und-fuss.de

Harvey Rushmore & the Octopus

Harvey Rushmore & the Octopus
Basel
„Harvey Rushmore & the Octopus“ ist ein audiovisuelles Abenteuer, ein Rock’n’Roll Exploitation-Movie, ein in atemlosem Takt runtergehackter Schundroman voller verzerrter Cliffhanger, vulgär gehauchter Nacktszenen und schnoddrig getrommelter Kneipenschlägereien. In dieser Band steckt alles, was die Untergrund-Kunst der 60’s und 70’s ausgemacht hat. Web HRTO

Lebensreform

Lebensreform

Im Zuge der epochemachenden Umwälzungen in Folge der Industrialisierung keimten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts neue reformerische Ideen und Haltungen auf, die um die Jahrhundertwende zunehmend unter dem Begriff Lebensreform zusammengefasst wurden. Unter dem Slogan „Zurück zur Natur“ stellten verschiedene Lebensreform-Strömungen der modernen Industriegesellschaft eine progressive soziale und natürliche Utopie gegenüber. Neben den progressiven Ansätzen bildeten sich auf der anderen Seite auch völkische und rassistische Strömungen heraus und einige Lebensreformer schlossen sich nahtlos den Nationalsozialisten an.
Foto: Archiv der deutschen Jugendbewegung

Dirk Baumanns

Dirk Baumanns (FFM/Offenbach)
Performance zur Lebensreform

Der europaweit gastierende Künstler Dirk Baumanns nimmt sich mit seiner eigens zum Salon Libertatia kreiierten Performance der Lebensreform im Allgemeinen und Emanuel Felke im Speziellen an. Der Naturheilkundler Felke wirkte ab 1915 in Bad Sobernheim und war als „Lehmpastor“ international bekannt. Seine Patienten rieben sich mit Heilerde und Heilpflanzen ein und genossen kalte Bäder in Zinkbadewannen unter freiem Himmel. Geschlafen wurde in Licht-Luft-Hütten auf dem Lehmboden oder Strohsäcken. In seiner Körper-Installation durchläuft Dirk Baumanns verschiedene Verwandlungen.

dirkbaumanns.de

Down with the Gypsies / Fällt leider aus

Down with the Gypsies / Fällt leider aus…
Karlsruhe und Europa

Das Konzert fällt leider aus, da sich der Drummer von DWTG die Hand gebrochen hat. Wir bleiben dran und blicken optimistisch auf „Auf Anfang!“ 2019…Die fünfköpfige Band „Down with the Gypsies” hat sich 2017 mit ihrem grandiosen Debutalbum „Kassiopeia“ und einer großangelegten Tour quer durch Europa gehörig Gehör verschafft und steht mittlerweile beim Wiener Label STONEFREE RECORDS unter Vertrag. In ihrem eigenen Stil vereinen sie Psychedelic-, Folk-, Kraut- und Weltmusik-Elemente. Are you down with the Gypsies? Bandcamp DWTG

Auf Anfang! 2017

Die Festivalpremiere am 22. & 23. Juli 2017 stellte die Weichen für einen neuen kulturellen Leuchtturm in der Nahe-/Hunsrück-Region. Das Zusammenspiel von zeitgemäßer Musik, zeitkritischer Kunst, idyllischer Landschaft und demokratiefördernden Aktionen war gelebte Utopie und ein wunderbarer Ausdruck einer offenen Gesellschaft!

Das Festival stand unter der Schirmherrschaft von Verbandsgemeindebürgermeister Rolf Kehl und Ortsbürgermeister Andreas Seidenzahl.

Line-Up

Line-Up
Dreizehn Acts aus drei Ländern bildeten einen markanten Klangkosmos, der sich aus zeitgemäßen Pop-, Rock-, Punk- und elektronischen Strömungen speiste. Headliner war die Münchener Formation Friends of Gas.

Friends of Gas (München) / Jamhed (Stuttgart) / Bounty Island (Maastricht) / Anoraque (Basel) / Hildegard von Binge Drinking (Würzburg) / Wolves Like Me (Mannheim) / Kaptain Kaizen (Frankfurt/Landau) / Mal Zwischendurch (Esslingen/Freiburg) / Grasshoppers (Bad Kreuznach) / Rockabilly Hellraisers (Meddersheim) / Duaba (Heidelberg) / Law of Forms (Offenbach) / Daddy Dada (Offenbach) / Surprise: Manuel Sattler (Saarbrücken)

Kunst

Kunst

Im künstlerischen Bereich war das Festival Ausstellungsort des internationalen Plakatkunstfestivals Mut zur Wut und damit zusammen mit Mannheim und Heidelberg Schauplatz des tiefsinnigen visuellen Widerstandes. Ästhetisch, tiefgründig und aussagekräftig setzen sich die Kunstwerke mit globalen Missständen auseinander.
Die Plakate wurden aus über 3.000 Einsendungen aus 51 Ländern von einer internationalen Jury ausgesucht. Das kleine Dorf Auen reihte sich somit in die Liste der bisherigen Wanderausstellungsorte wie Mannheim, Berlin oder London ein.

Für eine offene Gesellschaft

Für eine offene Gesellschaft

Eines der Leitmotive der IFM ist es, einen bedeutenden zivilgesellschaftlichen Beitrag zur Stärkung und Wahrung einer offenen und demokratischen Gesellschaft zu leisten. So wurde das Programm durch Angebote von Initiativen wie Die Offene Gesellschaft, Aufstehen gegen Rassismus sowie kulturweit, dem Freiwilligendienst der UNESCO, bereichert.
Auf Anfang! wurde gefördert von der Robert Bosch Stiftung im Rahmen der Aktionen für eine Offene Gesellschaft.

Aftermovie Auf Anfang! 2017 / Part II

Filme Auf Anfang! 2017

Aftermovie Auf Anfang! 2017

Fotos Auf Anfang! 2017
Aftermovie Salon Libertatia 2018

Fotos Salon Libertatia 2018

(c) IFM, Fotos: Markus Below

Film Salon Libertatia 2015

Der Verein

Initiative für Freizeit und Musikkultur

Die „Initiative für Freizeit und Musikkultur e. V.“ – kurz IFM – ist ein gemeinnütziger Verein, der für ein differenziertes Musik- und Kunstangebot eintritt und den ländlichen Raum kulturell bereichern möchte. Mit anspruchsvollen Veranstaltungen schafft die IFM temporäre Aktionsräume, die als offene Plattform des sozialen Austauschs dienen. Die IFM sieht Potenziale, fernab von etablierten Örtlichkeiten, neuartige gesellschaftliche Zusammensetzungen zu erreichen und fruchtbare Interaktionen zu ermöglichen, die sich gegen homophobe, xenophobe, sexistische und weitere diskriminierende Weltanschauungen richten.

Unterstützt unser Engagement mit einer Spende oder sonstiger Mithilfe!




Salon Libertatia 2018

Mit dem Salon Libertatia möchten wir anspruchsvolle Kunst und Kultur für jeden zugänglich machen. Umso mehr freut es uns, aufgrund der zahlreichen Förderer und Partner sowie einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne keinen Eintritt erheben zu müssen. Wir bitten jedoch darum, die arbeitsintensiven Projekte mit einer Spende, dem Erwerb von Merchandise-Artikeln oder aktiver Mithilfe zu unterstützen. Interessierte können sich per Mail an initiativefm@gmail.com wenden.

Auf Anfang! 2019

Das Festival wird gänzlich ehrenamtlich von dem geimeinnützigen Verein Initiative für Freizeit und Musikkultur e.V. organisiert und ist daneben auf mannigfaltige Unterstützung angewiesen. Wenn auch Ihr ein Teil von Auf Anfang! werden und uns unterstützen oder gar Mitglied in unseren Verein werden möchtet, schreibt uns bitte an initiativefm@gmail.com.

Auf Anfang! 2019 – Verdient euch euer Ticket

Packt mit an, übernehmt während des Festivals eine Schicht von 5 Stunden (Theke, Einlass etc.) oder eine Schicht von 8 Stunden beim Abbau und ihr seid kostenlos mit dabei! Schreibt uns bitte an initiativefm@gmail.com.

Hauptförderer und Hauptpartner

Initiative Musik gGmbH

Förderer und Partner

Schwollener

IFM-Newsletter

 


Abonniert unseren Newsletter und erhaltet regelmäßig Infos zu unseren Aktionen:

Hier abonnieren!

 


Impressum

www.initiative-fm.de wird betrieben von:

Initiative für Freizeit und Musikkultur e.V.
Norman Schäfer / Tobias Mittag
Nebeniusstraße 8
68167 Mannheim
initiativefm@gmail.com

Dieses Impressum gilt auch für die Profile unseres Vereins auf den folgenden sozialen Netzwerken:
Facebook (www.facebook.com/initiativefm)
Youtube (www.youtube.de/initiativefm)

Vertretungsberechtigte Personen:
Norman Schäfer, 1. Vorsitzender
Tobias Mittag, 2. Vorsitzender
Nebeniusstraße 8
68167 Mannheim

Vereinsregister:
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: VR 701619

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz
siehe https://initiative-fm.de/#Datenschutz

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Norman Schäfer
Nebeniusstraße 8
68167 Mannheim
initiativefm@gmail.com

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite aufklären. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.

Wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Webhosting

Wir bedienen uns zum Vorhalten unserer Onlinepräsenz eines Internet-Service-Providers, auf dessen Server die Webseite gespeichert wird (Hosting) und der unsere Seite im Internet verfügbar macht. Hierbei verarbeitet der Internet-Service-Provider in unserem Auftrag Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Bestandsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitungsvertrag).

Sofern Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen, werden von unserem Internet-Service-Provider nur diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die der von Ihnen verwendete Browser an dessen Server übermittelt. Das sind folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • die übertragene Datenmenge
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher Sie gegebenenfalls auf unsere Internetseite gelangt sind
  • die Seiten bzw. Unterseiten, welche Sie auf unserer Internetseite besuchen.

Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf den Servern unseres Internet-Service-Providers gespeichert. Dies ist erforderlich, um die Webseite auf dem von Ihnen genutzten Endgerät darstellen zu können, sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dauer: Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und dann gelöscht. Verhinderung: Da die Verarbeitung der vorstehenden Daten für die Bereitstellung unseres Internetauftritts zwingend erforderlich ist, besteht kein Widerspruchsrecht.

Cookies

Unsere Internetseite nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, bestehend aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Cookies übertragen weder Viren noch können sie Programme ausführen. Vielmehr dienen sie vorrangig dazu, Informationen zwischen dem von Ihnen genutzten Endgerät und unserer Webseite auszutauschen, um unser Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Dabei ist zu unterscheiden zwischen temporären (transienten) Cookies und persistenten Cookies. Zu den transienten Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch erkennt unsere Webseite Ihren Rechner wieder, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit zu löschen.

Die Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen Cookies können insbesondere Informationen zu Spracheinstellungen oder Log-In-Informationen gespeichert sein.

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website auch Cookies, die eine Analyse Ihres Besuches auf unseren Internetseiten ermöglichen. In diesen Cookies können insbesondere Informationen zu eingegebenen Suchbegriffen, Häufigkeit von Seitenaufrufen oder der Inanspruchnahme von Website-Funktionen gespeichert sein. Diese Cookies ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, wie häufig und auf welche Art der Internetauftritt und dessen Funktionen genutzt werden. Sie dienen damit dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts, insbesondere der Inhalte und Funktionen zu verbessern. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten gespeichert.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Da die Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie haben die Möglichkeit, über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers festzulegen, ob Cookies überhaupt gespeichert werden. Sie können etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Speicherdauer/Löschung

Wir löschen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist oder entfällt. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn uns dies durch nationale oder europäische Vorschriften aufgegeben wird. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist, es sei denn wir benötigen Ihre Daten zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Angaben zur Kontaktaufnahme per E-Mail, Soziale Medien oder Telefon

Soweit Sie uns über E-Mail, Soziale Medien oder Telefon kontaktieren und uns über Ihre Ansprache personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mailadresse zur Verfügung stellen oder weitere Angaben zur Ihrer Person machen, werden diese Daten zur Verarbeitung Ihrer Anfrage in unserem Hause gespeichert und weiterverarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich verwendet, um mit Ihnen zu korrespondieren. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage: Sofern Sie Ihre Anfrage im Rahmen vertraglicher oder vorvertraglicher Beziehungen mit uns stellen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die übrigen Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. Löschung: Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle 2 Jahre. Außerdem können Sie die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.

Blog

Sie haben die Möglichkeit die von uns über unserem Blog geposteten Beiträge zu kommentieren. Da wir für rechtsverletzende Inhalte (Beleidigung, Schmähkritik, Volksverhetzung, verbotene Gewaltdarstellung etc.) Ihres Kommentars unter Umständen selbst in Haftung genommen werden können, speichern wir Ihre IP-Adresse für die Dauer von 7 Tagen, um gegebenenfalls hierüber Ihre Identität ermitteln zu können. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Löschung: Die von uns auf diese Weise erhobenen und übertragenen Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht. Verhinderung: Sie können die Speicherung der IP-Adresse verhindern, indem Sie keine Kommentare abgeben.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, unsere Blog-Beiträge zu abonnieren. Hierzu haben Sie die Möglichkeit bei der Abgabe Ihres Kommentars ein dafür vorgesehenes Kontrollkästchen zu aktivieren. Dadurch werden Sie benachrichtigt, wenn weitere Personen den gleichen Beitrag kommentieren. Sobald eine Abonnierung erfolgt, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die bei Abgabe des Kommentars angegebene E-Mail-Adresse im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Diese E-Mail enthält einen Link. Wenn Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie, dass Sie die Benachrichtigungen empfangen möchten. Damit stellen wir sicher, dass Ihre E-Mailadresse bei der Anmeldung nicht von einem Dritten missbraucht wurde. Aus demselben Grunde speichern wir das Datum und die Uhrzeit der Abonnierung sowie die bei der Abonnierung Ihnen zugeordnete IP-Adresse. Die vorgenannten Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Zweck: Die vorbeschriebenen Abläufe und Interessen stellen den Zweck der Speicherung der Daten dar. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Löschung: Die Löschung der E-Mail-Adresse erfolgt entweder, wenn Sie 1 Monat nach Versand der Bestätigungs-E-Mail im Double-Opt-In-Verfahren den Bestätigungslink nicht angeklickt haben oder unmittelbar nachdem Sie die Abonnierung des jeweiligen Beitrag aufheben. Widerruf: Wir bieten folgende Möglichkeiten an, über die Sie den Widerruf erklären können:

vornehmen.

Ihre Rechte als Nutzer unserer Onlinepräsenz nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft: Sie können nach Art. 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus können Sie von uns unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen. Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht Ihnen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger der bei uns gespeicherten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung: Gemäß Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit wir deren Verarbeitung nicht zu folgenden Zwecken benötigen:
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen,
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information oder
    • aus Gründen der in Art. 17 Abs. 3 lit c und d DSGVO genannten Fälle des öffentlichen Interesses.
  • Recht auf Einschränkung: Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
    • die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen,
    • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, es aber noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe, die uns trotz Ihres Widerspruches zu einer weiteren Verarbeitung berechtigten, Ihre Rechte überwiegen.
  • Recht auf Unterrichtung: Sofern Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen gegenüber die Sie betreffenden personenbezogene Daten offengelegt wurden, die von Ihnen verlangte Berichtigung oder Löschung der Daten oder deren Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, von uns über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Beschwerderecht: Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Der von Ihnen erklärte Widerruf ändert nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Datenverarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gründe. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können Ihnen gegenüber nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

Unabhängig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.

YouTube

Wir nutzen auf dieser Webseite Komponenten von YouTube, einem Dienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Die Verwendung von Youtube ermöglicht uns die Einbettung von verschiedenen Videos und Clips, die auf der Internetplattform www.youtube.de zur Verfügung gestellt werden. Nachdem eine Seite bzw. Unterseite unserer Webseite aufgerufen wird auf der eine derartige Einbettung erfolgt ist, wird der von Ihnen verwendete Internetbrowser dazu veranlasst Videokomponenten des jeweils eingebetteten Videos oder Clips herunterzuladen. Während Ihres Besuchs unserer Webseite und ihrer Unterseiten werden sowohl Youtube als auch Google darüber informiert welche Seite bzw. Unterseite Sie aufgerufen haben, indem Ihre IP-Adresse an die externen Server von Google in den USA übermittelt wird. Diese Informationsübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob die angezeigten Videos oder Clips tatsächlich betrachtet oder angeklickt werden, oder Sie in Ihrem Youtube oder Google Account eingeloggt sind. Google ist Teilnehmer des Privacy-Shield Abkommens und zur Datenverarbeitung nach europäischen Standards zertifiziert. Diese Informationen werden gesammelt und Ihrem Google Account zugeordnet, sofern Sie bei Ihrem Besuch in diesem eingeloggt sind. Zweck: Die Verwendung der Youtube Komponenten auf unserer Webseite dienen dazu Ihnen Videos und Clips der Webseite www.youtube.de auf unserer Webseite zum Zwecke der Betrachtung und Interaktion zur Verfügung zu stellen. Die Datenverarbeitung von Youtube erfolgt zum Zwecke der Werbung, Marktforschung, der Gestaltung der Webseite und Bereitstellung von bedarfsgerechter Werbung. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Verhinderung: Sie können die Datenübertragung jederzeit verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Youtube  Account ausloggen, oder unter folgendem Link https://adssettings.google.com/authenticated nach Anmeldung in Ihrem Google Account durch Betätigung des Abmelde-Buttons ein Opt-out Cookie setzen.

Informationen zum Drittanbieter:

Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Google Web Fonts

Wir nutzen auf unserem Internetauftritt „Google Web Fonts“, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Umfang: Der Dienst ermöglicht es uns, die Darstellung externer Schriftarten (Web Fonts) in das Design unserer Webseite einzubinden und diese bei der Darstellung der Webseite korrekt auszugeben. Dadurch stehen uns bestimmte gestalterische Möglichkeit offen, mit denen wir das Design unserer Webseite nutzerfreundlicher machen wollen. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf. Von diesem Server werden die Schriftarten komprimiert an Ihren Browser ausgeliefert und dort entpackt. Regelmäßig befindet sich dieser Server in den USA. Besuchen Sie eine unserer Seiten auf denen wir Google Fonts einbinden, wird an Google übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Zudem wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Zweck: Die vorbenannten Interessen stellen den Zweck der Nutzung von Google Web Fonts dar. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen zum Drittanbieter:

Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

fonts.com

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unserem Internetauftritt nutzen wir fonts.com einen Online-Schriftarten-Dienst der Monotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2-4, 61352 Bad Homburg.

Durch die Nutzung dieses Dienstes stehen uns bestimmte gestalterische Möglichkeit offen, mit denen wir das Design unserer Webseite nutzerfreundlicher machen wollen. Die Einbindung dieser Online-Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf bei fonts.com. Von diesem Server werden die Schriftarten komprimiert an Ihren Browser ausgeliefert und dort entpackt. Besuchen Sie eine unserer Seiten auf denen wir die Online-Schriftarten von fonts.com einbinden, wird an fonts.com übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Zudem wird Ihre IP-Adresse an die Server von fonts.com übermittelt. Zweck: Die vorbenannten Interessen stellen den Zweck der Nutzung von Google Web Fonts dar. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zu den von uns über fonts.com genutzten Online-Schriftarten finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal und in der Datenschutzerklärung von Fonts.com: https://www.fonts.com/info/legal/privacy/ und in der Datenschutzerklärung von Monotype GmbH: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/

 

Vimeo

Wir nutzen auf dieser Webseite Komponenten von Vimeo, einen Dienst der Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York 10011, USA.

Vimeo ist ein Videoportal, auf dem sich Nutzer kostenfrei Videos ansehen können. Vimeo bietet Webseitenbetreibern die Möglichkeit an, Videos auf der eigenen Webseite einzubinden. Dazu stellt Vimeo einen Codeausschnitt zur Verfügung, der das Video in einem sogenannten Inlineframe darstellt. Nachdem eine Seite bzw. Unterseite unserer Webseite aufgerufen wird auf der eine derartige Einbettung erfolgt ist, wird der von Ihnen verwendete Internetbrowser dazu veranlasst Videokomponenten des jeweils eingebetteten Videos oder Clips herunterzuladen. Dieser Vorgang setzt voraus, dass Vimeo die Ihnen zugeordnete IP-Adresse ausliest; anderenfalls könnte Vimeo das Video nicht an Ihren Browser übermitteln. Vimeo kann erkennen, dass Sie eine unserer Seiten, auf denen wir ein Vimeo-Video eingebunden haben, besucht haben, wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind. Diese Information wird auch dann an Vimeo übermittelt, wenn Sie das Vimeo-Video nicht anklicken. Vimeo sammelt diese Information und ordnet Sie Ihrem Vimeo-Account zu. Zweck: Die Verwendung der Vimeo Komponenten auf unserer Webseite dienen dazu, Ihnen Videos und Clips der Webseite von Vimeo auf unserer Webseite zum Zwecke der Betrachtung und Interaktion zur Verfügung zu stellen. Verhinderung: Sie können diese Datenübertragung jederzeit verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo Account ausloggen.

Informationen zum Drittanbieter:

Soundcloud

Wir nutzen auf dieser Webseite Soundcloud, einen Dienst der SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland.

Soundcloud ist ein Online-Musikdienst auf dem wir unsere Podcasts speichern und von dort wiedergeben. Hierbei werden die Podcasts auf Server von Soundcloud geladen und anschließend mit Hilfe eines sog. „Widgets“, also einem Steuerelement, auf unserer Webseite eingebettet und angeboten. Sobald ein Podcast aufgerufen wird, erhält Soundcloud Informationen darüber um welchen Podcast es sich handelt und wie lange dieser angehört wurde. Hierfür setzt Soundcloud einen Cookie (siehe zum Begriff oben unter der Überschrift Cookies). Durch den Cookie werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt, die von uns für die Analyse des Nutzerverhaltens und die Optimierung unserer Internetseite verwendet werden. Soundcloud sammelt die Hörinformationen und ordnet Sie Ihrem Soundcloud-Account zu, wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite in diesem eingeloggt sind. Zweck: Die Datenverarbeitung erfolgt um den Podcast bereitstellen zu können, sowie zur Analyse und Optimierung unseres Angebots. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Verhinderung: Sie können die Speicherung der Cookies verhindern, indem Sie das Setzen der Cookies durch die Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Das könnte allerdings zur Folge haben, dass unsere Webseite nur noch eingeschränkt nutzbar ist. Außerdem können Sie die Übertragung Ihrer Hörinformationen an Soundcloud verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Soundcloud-Account ausloggen.

Informationen zum Drittanbieter:

Google Analytics

Wir nutzen auf unserem Internetauftritt „Google Analytics“, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf unsere Internetpräsenz gelangt sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite Sie zugegriffen haben oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde und welche Interaktionen Sie vorgenommen haben. Um diese Daten zu erfassen und zu speichern, setzt Google Analytics einen Cookie auf das von Ihnen genutzte Endgerät (siehe zum Begriff oben unter der Überschrift Cookies). Wir verwenden die Funktion AnonymizeIP zur Anonymisierung Ihrer IP-Adresse, so dass diese gekürzt wird und nicht mehr Ihrem Besuch auf unserer Internetseite zugeordnet werden kann. Weitere übermittelte Informationen werden der anonymisierten IP-Adresse durch Google nicht zugeordnet oder mit dieser verknüpft. Die so erzeugten Informationen werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Wir haben mit Google ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Danach ist Google berechtigt und verpflichtet, die erlangten Informationen für uns auszuwerten und für uns statistische Berichte über Art und Umfang der Webseitennutzung zu erstellen. Über diese Statistiken ist es uns möglich, unser Angebot stetig zu verbessern, eine Kosten-Nutzen-Analyse unseres Internetmarketings vorzunehmen und unsere Internetpräsenz für Sie als Nutzer interessanter und nutzerfreundlicher auszugestalten. ]Zweck: Unser vorbeschriebenes Interesse an der Auswertung der Nutzerdaten stellt den Zweck der Nutzung von Google Analytics dar. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Löschung: Die von uns auf diese Weise erhobenen und übertragenen Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.de/analytics/terms/de.htmlVerhinderung: Sie können die Speicherung der Cookies verhindern, indem Sie das von Google bereitgestellte Browser Add-On herunterladen und installieren. Dieses ist verfügbar unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie sind anschließend jedoch möglicherweise nicht mehr in der Lage alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang zu nutzen. Alternativ können Sie die Speicherung der Cookies verhindern, indem Sie ein sog. Opt-Out Cookie setzen, welches zukünftig verhindert, dass Daten von Ihnen auf unserer Webseite erfasst werden. Klicken Sie hierzu bitte auf folgenden <Link>. Zudem haben Sie die Möglichkeit die Speicherung der Cookies zu verhindern, indem Sie dies in Ihrem Browser einstellen. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit von Ihnen gelöscht werden.

Informationen zum Drittanbieter:

Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Akismet

Wir nutzen auf unserer Webseite den Dienst „Akismet“, welcher durch Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA bereitgestellt wird.

Umfang: Akismet dient dazu die von Nutzern abgegebenen Kommentare zu filtern und Kommentare, die als „Spam“ einzustufen sind, zu identifizieren und entsprechend zu behandeln. Hierzu werden die von Ihnen abgegebenen Kommentare an die externen Server von Automattic Inc. in den USA übertragen und analysiert. Zudem werden folgende Daten übertragen und ebenfalls verarbeitet: Ihre E-Mailadresse, Ihre IP-Adresse, der Inhalt des Kommentars, Angaben zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem, Zeitpunkt der Abgabe des Kommentars sowie Informationen darüber welche Internetseite Sie zuvor besucht haben (Referrer). Automattic ist Teilnehmer des Privacy-Shield Abkommens und zur Datenverarbeitung nach europäischen Standards zertifiziert. Es erfolgt keine Datenverarbeitung durch uns. Zweck: Die Nutzung des Dienstes erfolgt, um als Spam eingestufte Kommentare zu behandeln und eine Veröffentlichung dieser zu verhindern. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Löschung: Kommentare und die damit verbundenen Daten werden nach vier Tagen automatisch durch Automattic Inc. von deren Server gelöscht. Sofern ein Kommentar als Spam eingestuft wurde, erfolgt eine Speicherung über diesen Zeitraum hinaus. Verhinderung: Sie können die Übertragung einzelner Daten verhindern, indem Sie diese bei Abgabe eines Kommentars nicht angeben. Zudem steht es Ihnen frei die Kommentarfunktion nicht zu nutzen, um eine vollständige Datenübertragung zu verhindern.

Informationen zum Drittanbieter:
Datenschutzerklärung: https://automattic.com/privacy/

Google AdWords

Wir nutzen auf unserem Internetauftritt „Google AdWords“, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdWords ist ein Dienst zum Ausspielen von Internetwerbung in Form von Anzeigen. Die Anzeigen werden als Suchergebnisse in den Suchmaschinenergebnissen oder im Google-Werbenetzwerk angezeigt. Über Google AdWords legen wir bestimmte Schlüsselwörter (Keywords) fest. Unsere Anzeigen werden von Google dann in den Suchmaschinenergebnissen ausgespielt, wenn Sie mit der Suchmaschine von Google ein Suchergebnis abrufen, welches mit dem Schlüsselwort in Verbindung steht. Im Google-Werbenetzwerk erscheinen unsere Anzeigen auf themenrelevanten Internetseiten. Sofern Sie auf eine der Anzeigen klicken, werden Sie auf die von uns beworbene Internetseite weitergeleitet. Hierbei setzt Google AdWords einen Cookie (siehe zum Begriff oben unter der Überschrift Cookies). Hierüber kann sowohl Google als auch wir nachvollziehen, ob Sie über unsere Anzeige auf unsere Seite gelangt sind und ob Sie hier gegebenenfalls weitere Aktionen vorgenommen haben, wie beispielsweise etwas gekauft, ein Kontaktformular bedient oder uns angerufen haben. Hierzu werden durch den gesetzten Cookie die von Ihnen besuchten Seiten einschließlich Ihrer IP-Adresse erhoben und auf Google-Server in den USA übertragen (Conversion Tracking). Google wertet diese Daten aus, um daraus einen Bericht mit statistischen Aussagen über die Anzahl der über die Werbung generierten Besucher und den Erfolg der Werbemaßnahme zu fertigen. Das ermöglicht es uns, unsere Anzeigen zu optimieren. Neben dem Conversion Tracking nutzen wir die Anwendung Google Remarketing. Hierdurch ist es uns möglich, Sie im Google Display Netzwerk gezielt mit weiteren Werbebannern oder Textanzeigen anzusprechen. Hierzu wird auf dem von Ihnen genutzten Endgerät ein Cookie gespeichert (zum Begriff sowie der Funktionsweise von Cookies siehe oben unter der Überschrift Cookies). Dieser erfasst Ihr Nutzungsverhalten beim Besuch unserer Webseite. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Marketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.Weitere übermittelte Informationen werden der IP-Adresse durch Google nicht zugeordnet und mit dieser verknüpft. Google gibt diese Daten möglicherweise an Dritte weiter. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Zweck: Die vorbenannten Interessen stellen den Zweck der Nutzung von Google AdWords dar. Rechtsgrundlage: Die Nutzung stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage. Verhinderung: Sie können das Setzen der Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihrem Browser einstellen. Bereits gesetzte Cookies können in Ihrem Browser gelöscht werden. Zudem besteht die Möglichkeit der Verwendung von interessenbezogener Werbung zu widersprechen, indem Sie folgenden Link aufrufen und die entsprechenden Optionen manuell deaktivieren http://www.google.com/ads/preferences. Weiterhin besteht die Möglichkeit die interessenbezogene Werbung zu deaktivieren, indem Sie dies unter folgendem Link einstellen http://www.aboutads.info/choices.

Informationen zum Drittanbieter:

Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

PayPal

Wir bieten auf unserer Webseite die Abwicklung der Zahlung über den Zahlungsdienstleister PayPal (PayPal (Europe) S.à.r.l. &amp; Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg) an.

Umfang: Wenn Sie sich zur Zahlung über PayPal entschieden haben, werden im Rahmen der Bestellung an PayPal folgende Ihrer Daten übermittelt: Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Email-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse sowie die für die Abwicklung der jeweiligen Bestellung notwendigen Daten. Zweck: Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit PayPal zur Abwicklung Ihres Einkaufs eine Identitätsprüfung durchführen kann. Dadurch besteht unter anderem die Möglichkeit betrügerische Aktivitäten zu erkennen und dem Missbrauch von Daten vorzubeugen. Darüber hinaus erfolgt die Übermittlung der Daten damit PayPal ggf. Ihre Kreditwürdigkeit abschätzen kann bzw. PayPal die Daten an Wirtschaftsauskunfteien zur Abschätzung Ihrer Kreditwürdigkeit in Form einer Bonitätsprüfung weitergeben kann. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die erhobenen Daten können von PayPal ebenfalls zu Analysezwecken, insbesondere zur Kundenanalyse, Risikoanalyse, Datenanalyse zu Zwecken der Entwicklung und Verbesserung der von PayPal angebotenen Dienstleistungen verwendet werden. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO. Löschung: Die von uns auf diese Weise erhobenen und übertragenen Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full#  Verhinderung: Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal widerrufen. Trotz Widerruf bleibt PayPal gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, die zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung zwingend notwendig sind.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen im Übrigen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik, um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators von SOS Recht erstellt. SOS Recht ist ein Angebot der MMR Müller Müller Rößner Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.